…und macht voll happy

DSCI1154

macht voll happy

Vor Jahren bekam ich zum Geburtstag von meiner Freundin Samia eine Janosch-Postkarte mit folgendem Text:

Dieses Pflänzlein aus meinem Biotop schützt jenen, welcher sie besitzet, vor Mücken, Motten, Ohrenquietschen und Sinnenlust und macht voll happy.

Na gut, vor Sinnenlust muss man nicht geschützt werden (imho) aber voll happy ist gut. Voll happy macht auch Bogenschießen, wie ich heute – eben – nach ca. 2monatiger Pause wieder feststellen konnte.

im Gegensatz zu vielen anderen kam ich nicht als Kind mit Pfeil und Bogen in Kontakt, mein einziger Versuch, mir selbst einen Bogen zu bauen, scheiterte an den mir zur Verfügung stehenden Materialien und meiner absoluten Unwissenheit. Aus Forsythie lassen sich zwar leichte Pfeile bauen, aber als Bogenholz ist sie denkbar ungeeignet und eine Wäscheleine als Sehne taugt auch nicht.

Schneller Vorlauf um 30 Jahre. In Meersburg fand im Rahmen eines GTH Kongresses ein Workshop statt mit dem Titel‘ Ziele nicht, dann triffst Du‘ – Intuitives Bogenschießen.

Kurz gesagt hat mich dort die Faszination für das intuitve Bogenschießen gepackt und seitdem nicht mehr losgelassen. Ein Jahr später wurde mir nach 4maligem Fahren von Berlin zur Wollmarshöhe (bei Ravensburg) ein Zertifikat überreicht – meine Ausbildung im Therapeutischen Bogenschießen war somit erfolgreich abgeschlossen.

Was ich damit anstelle? Nun, allen Leuten, die auch nur einen Hauch von interesse daran bekunden, zeigen, wie das intutiive Bogenschießen funktioniert und lasse sie dann natürlich selber ausprobieren. Das Erfolgserlebnis – Zielscheibe treffen – folgt im allgemeinen spätestens nach 3 Schuss, so man sich ungefähr an dem orientiert, was ich zuvor demonstriert habe.

Und allein der Wechsel zwischen Spannen und Loslassen oder auch An-und Entspannung sorgt dafür, dass man deutlich erleichtert von dannen ziehen kann (meine Bögen und Pfeile aber bitte dalassen, die brauch ich noch).

2 Monate Pause waren defintiv zu lang, auch ohne Neujahrsvorsatz: ich werde wieder regelmäßig Bogenschießen.

Macht nämlich voll Happy!

Wer es auch mal ausprobieren will, kann uns ja mal besuchen kommen akamos im Fläming, wem der Ausflug in den Hohen Fläming zu weit ist, schaue sich unter dem Suchwort Intuitives oder Tradtionelles Bogenschießen in seiner Nähe um.

Wem das Treffen das Wesentliche ist, wird eher unter dem Suchwort FITA fündig. Also auf!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s